Ihr Team für Kieferorthopädie in Öhringen

Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Leistungen rund um die kieferorthopädische Behandlung im Kinder-, Jugendlichen- und Erwachsenenbereich interessieren. 

Unser motiviertes und top-geschultes Team möchte, dass wir gemeinsam mit Ihnen Ihr Ziel und die kieferorthopädischen Resultate erreichen, die Sie wünschen. Um diese Ziele zu erreichen, lebt jeder unserer Mitarbeiter, ob Zahnarzt, zahnmedizinische Fachangestellte, Lehrkräfte oder Zahntechniker, die Liebe zum Beruf.
Die wechselseitige Achtung und der Respekt vor den Fähigkeiten des Anderen sind uns dabei ebenso wichtig, wie die Erkenntnis, dass nur das gesamte Team und nicht der Einzelne erfolgreich sein kann.

Um unsere hohen Ziele konstant zu erreichen und unseren Patienten die bestmögliche Behandlung nach neuesten technischen Standards sowie Innovationen zu bieten, bilden sich sowohl Zahnärzte als auch das Personal konsequent fort. So ist es uns auch möglich, unseren Patienten ein breites Spektrum an Diagnostik und Therapiemöglichkeiten anzubieten und aus dieser Vielfalt heraus die geeigneten, zahnärztlichen Maßnahmen individuell für Sie als Patient zu finden.

Impressionen unserer Praxis

Unser Praxis-Team in Öhringen

In unserer modernen Praxis finden Sie ein gut eingespieltes und hoch motiviertes Team:

  • Einen Fachzahnarzt für Kieferorthopädie
  • 6 Fachassistentinnen für Kieferorthopädie
  • 1 Fachkraft im Bereich Abrechnung, Buchhaltung und Rechtswesen
  • 1 ZFA
  • 1 MFA
  • In unserem hauseigenen Labor unterstützen uns derzeit zusätzlich 2 Mitarbeiter.

Richard Mannerfelt

Name: Richard Nils Magnus Mannerfelt

  • Geburtsort: Uppsala/Schweden
  • Familienstand: verheiratet, 2 Kinder
  • Nationalität: Deutsch & Schwedisch
  • Abitur: 1972 Lund/Schweden (Gesellschaftswissenschaftliche Linie), 1973 Lund/Schweden (Naturwissenschaftliche Linie)
  • Staatsexamen: 1980 Freiburg i. Br.
  • Facharzt für Kieferorthopädie: 1984
  • Niederlassung in eigener Praxis: 1984
  • VDAK- und RVO Gutachter: seit 1989
  • Weiterbildungsberechtigung für KFO: seit 1990 gemäß §13 Abs. 3 der Weiterbildungsordnung
  • Fortbildungsberechtigung für ZAH: seit 1994 nach § 2 der Fortbildungsordnung für Zahnarzthelfer/innen. 
  • Fachkundlicher Nachweis nach § 22 der Berufsordnung für Zahnärzte
  • Mitgliedschaften: KFO-IG, BDK, SOF, FVD, EUMA (European Master of Aligner)